Diese Website verwendet Cookie, um eine nutzerfreundliche Benutzung zu ermöglichen. Durch Fortfahren akzeptieren Sie die Verwendung unsererseits von Cookies. OK

#68 ZABRISKIE POINT. Film von Michelangelo Antonioni

Datum:

12/12/2018


#68 ZABRISKIE POINT. Film von Michelangelo Antonioni

Michelangelo Antonionis Porträt der späten Hippie-Ära. Studentenunruhen in Los Angeles, 1969: Verdächtigt, auf einen Polizisten geschossen zu haben, flieht Mark (Mark Frechette) mit einem geklauten Sportflugzeug. In der Mojave-Wüste trifft er auf die Sekretärin Daria (Daria Halprin)… In "Blow Up" hatte Antonioni das Swinging London der 1960er porträtiert. Mit Bildern zwischen Rausch, Kitsch und Kunst zeichnet er hier nun Skizzen einer ziellosen Rebellion, die Musik dazu liefert u. a. Pink Floyd.


Zabriskie Point
USA – 1970. Regie: Michelangelo Antonioni. MitPaul Fix, Rod Taylor, Mark Frechette, Daria Halprin, Bill Garaway, Harrison Ford. Dauer: 112 Minuten

MI 12. DEZ 2018
19.00 Uhr
Istituto Italiano di Cultura Berlino 

Auf Italienisch mit englischen Untertiteln

Informationen

Datum: Mi 12 Dez 2018

Uhrzeit: von 19:00 bis 16:13

Organisiert von : Istituto Italiano di Cultura Berlino

Eintritt : Frei


2538