Diese Website verwendet Cookie, um eine nutzerfreundliche Benutzung zu ermöglichen. Durch Fortfahren akzeptieren Sie die Verwendung unsererseits von Cookies. OK

#estateItaliana ROSARIO MASTROSERIO – Klavierkonzert

Datum:

23/08/2019


#estateItaliana ROSARIO MASTROSERIO – Klavierkonzert

Im Spannungsfeld zwischen Interpretation und Improvisation entfaltet der Pianist Rosario Mastroserio mit performativer Kraft musikalische Themen von Bach, Mascagni, Rota und Piazzolla. Neben seiner Tätigkeit als Pianist leitete Mastroserio verschiedene Orchester und gilt als bedeutender Interpret von Piazzolla.
 

FR 23. AUG 2019, 20.00 Uhr

ROSARIO MASTROSERIO – Klavierkonzert

Ort: Innenhof der Italienischen Botschaft

(Eingang: Istituto Italiano di Cultura, Hildebrandstr. 2, 10785 Berlin-Tiergarten)


Rosario Mastroserio studierte Piano bei Rinalda Tassinari, Rodolfo Caporali, Malcom Frager, und anschließend an der Accadema Chigiana di Siena bei Michele Campanella. Zusätzlich absolvierte er ein Studium der Komposition und startete seine Karriere zunächst als Dirigent (Orchester MAV, Budapest, Philharmonie von Donezk, Philharmonie von Tirana, Baltische Solisten, Orchester des Kreml).

Auch wenn Mastroserio eine klassische Ausbildung genossen hat, findet er seine eigentliche Verwirklichung am Piano in der Improvisation. Er gilt als bedeutender Interpret von Astor Piazzolla und gab Konzerte in Europa, Nordamerika, Mexiko-Stadt, São Paulo, Buenos Aires und Singapur. In Washington wurde ihm von der Società Italiana di Cultura der Performing Artist Award 1999 zuerkannt. Er war Künstlerischer Berater an der Italienischen Botschaft der Vereinigten Emirate und von 1995 bis 2005 Visiting Professor an der Middlebury College (Vermont USA). Er hat bei Konzerten Künstler wie Katia Ricciarelli, Gianluca Terranova, Massimo Magri, Massimiliano Pitocco, Fabrizio Bosso, Jeanette Kohn begleitet.


https://www.facebook.com/rosario.mastroserio.98

 

 



   

Informationen

Datum: Fr 23 Aug 2019

Uhrzeit: von 20:00 bis 22:00

Organisiert von : Istituto Italiano di Cultura

In Zusammenarbeit mit : ENIT - Italienische Zentrale für Tourismus

Eintritt : Frei


2634