Diese Website verwendet Cookie, um eine nutzerfreundliche Benutzung zu ermöglichen. Durch Fortfahren akzeptieren Sie die Verwendung unsererseits von Cookies. OK

#estateItaliana SE BASTASSE UNA SOLA CANZONE - Konzert und Lesung

Datum:

21/08/2019


#estateItaliana SE BASTASSE UNA SOLA CANZONE - Konzert und Lesung

Ein Stück Geschichte Italiens in Melodien und Texten der Canzone Italiana seit der Nachkriegszeit.
 

Mi 21. August 2019, 20.00 Uhr

SE BASTASSE UNA SOLA CANZONE
Mit Elettra de Salvo, Eva Spagna und Holger Schliestedt, Gitarre.
Nach einer Idee von E. de Salvo 

Ort: Innenhof der Italienischen Botschaft 
(Eingang: Istituto Italiano di Cultura, Hildebrandstr. 2, 10785 Berlin-Tiergarten)

Marina, Quando quando quando, O sole mio, Azzurro, Volare. Caterina Valente, Rocco Granata, Pavarotti, Ramazzotti, Adriano Celentano oder Gianna Nannini...das fällt zweifellos dem deutschen Italien-Liebhaber ein, wenn er an das italienische Liederrepertoire denkt.

Doch es gibt viel, viel mehr...in Deutschland weniger bekannte hervorragende Schlagersänger/innen, Pop- Musiker/innen und Liedermacher/innen.

Zwei „kleine Italienerinnen“ laden Sie ein zu einem spannenden und amüsanten Streifzug durch 70 Jahre Geschichte Italiens, durch verschiedene Epochen, Genres und Anekdoten der „canzone italiana“. Zum Zuhören und Mitsingen.

"... se bastasse una sola canzone" liess die rund 100 Zuschauer in Glücksmomente schwelgen. Fachkundig erläutert und charmant begleitet wurde diese lyrisch-akustische Reise von der Schauspielerin und Regisseurin Elettra de Salvo. Die großartige Sängerin Eva Spagna und Holger Schliestedt an der Gitarre musizierten sich mit viel Leidenschaft und wunderbaren Arrangements
Badische Neueste Nachrichten, 24.März 2019


http://www.elettradesalvo.de/

https://elaluna.de/






Informationen

Datum: Mi 21 Aug 2019

Uhrzeit: von 20:00 bis 22:00

Organisiert von : Istituto Italiano di Cultura

In Zusammenarbeit mit : ENIT - Italienische Zentrale für Tourismus

Eintritt : Frei


2633