Diese Website verwendet Cookie, um eine nutzerfreundliche Benutzung zu ermöglichen. Durch Fortfahren akzeptieren Sie die Verwendung unsererseits von Cookies. OK

#fellini GINGER E FRED Ginger und Fred - Kino Arsenal

Datum:

23/01/2020


#fellini GINGER E FRED Ginger und Fred - Kino Arsenal

Begleitend zur Ausstellung FELLINI - MASTROIANNI ALTER/EGO im Italienischen Kulturinstitut zeigt das Kino Arsenal zwischen 19. und 31. Januar die fünf gemeinsamen Filme von Federico Fellini und Marcello Mastroianni in 35mm-Kopien der untertitelten italienischen Originalfassung.
 
Do 23.1., 20h & Mi 29.1., 19.30h
GINGER E FRED Ginger und Fred
Federico Fellini I/F/BRD 1986 35 mm OF mit dt. und franz. UT 125‘125‘
 
Amelia (Giulietta Masina), eine gealterte Tänzerin, und ihr ehemaliger Partner Pippo (Marcello Mastroianni) sehen sich nach 30 Jahren im Rahmen einer weihnachtlichen Sondersendung des italienischen Fernsehens wieder, um noch einmal ihre Stepptanz-Imitation des Paars Ginger Rogers und Fred Astaire darzubieten. GINGER E FRED ist sowohl nostalgischer Abgesang auf eine vergangene Zeit als auch beißende Satire auf die Auswüchse der Fernsehunterhaltung, in der sich Amelia und Pippo in einer absurden Reihe von Privatfernsehnummern wiederfinden: ein Hersteller essbarer Damenslips, eine Frau, die behauptet, einen Außerirdischen als Geliebten zu haben, ein ehemaliger Priester, der in der Sendung seine Verlobte küssen wird, 24 tanzende Liliputaner und eine Hausfrau, die von der traumatischen Erfahrung eines Monats ohne Fernsehen berichtet.
(Text: Arsenal - Institut für Film und Videokunst)
 
Kino Arsenal · Potsdamer Straße 2 · Berlin-Tiergarten

In Zusammenarbeit mit dem Arsenal – Institut für Film und Videokunst
www.arsenal-berlin.de



  

Informationen

Datum: Do 23 Jan 2020

Uhrzeit: von 20:00 bis 22:15

Organisiert von : Arsenal - Institut für Film und Videokunst

In Zusammenarbeit mit : Istituto Italiano di Cultura di Berlino

Eintritt : kostenpflichtig


2695