Diese Website verwendet Cookie, um eine nutzerfreundliche Benutzung zu ermöglichen. Durch Fortfahren akzeptieren Sie die Verwendung unsererseits von Cookies. OK

Raffael in Berlin. Ein Besuch der Ausstellungen im Kulturforum mit Dagmar Korbmacher

Datum:

04/03/2020


Raffael in Berlin. Ein Besuch der Ausstellungen im Kulturforum mit Dagmar Korbmacher

Das Kupferstichkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin – einer der weltweit größten Sammlungen von Zeichnungen, Druckgrafiken, Buchmalerei und Buchillustration – zeigt vom 28. Februar bis 14. Juni die Ausstellung „Raffael in Berlin“. Zu sehen sind sieben Werke des großen Renaissancekünstlers – ergänzt durch Zeichnungen seines Meisters Pietro Perugino (“il divin pittore”) und seiner wichtigsten Mitarbeiter Gianfrancesco Penni und Giulio Romano sowie seines Kupferstechers Marcantonio Raimondi. Heute, am 500. Todestag Raffaels, führt uns die Direktorin des Museums, Frau Dr. Dagmar Korbacher, durch die Ausstellung. Dabei erinnert sie an die fruchtbare Zusammenarbeit Raffaels mit seinen deutschen Zeitgenossen, insbesondere Albrecht Dürer, mit dem er auch einige Zeichnungen austauschte, wie auch den außergewöhnlichen Einfluss auf die Schriftsteller der Romantik, so Wilhelm Heinrich Wackenroder, der als erster die deutsche „Italien-Sehnsucht" besang. Museumsdirektorin Dr. Korbacher sagt uns: „Auch heute noch bleibt Raffael für die Deutschen der Inbegriff der ganz besonderen Schönheit und kulturellen Kraft der italienischen Kunst. Daher wurde diese Ausstellung als Ausdruck der Freundschaft und Solidarität konzipiert.“ 




Ambasciata d'Italia a Berlino, Istituto Italiano di Cultura di Berlino, Istituto Italiano di Cultura di Monaco di Baviera, Istituto Italiano di Cultura di Colonia, Istituto Italiano di Cultura di Stoccarda, Istituto Italiano Di Cultura di Amburgo 

Music: Midnight Tale (extended) by Kevin MacLeod 
Link: https://incompetech.filmmusic.io/song/4710-midnight-tale 
License: http://creativecommons.org/licenses/by/4.0/   


Die Ausstellung "Raffael in Berlin. Die Madonnen der Gemäldegalerie" im Kulturforum kann noch bis 14. Juni besucht werden.   

Kommen Sie ins auch virtuell ins Museum, und mit dem RBB und Frau Dr. Dagmar Korbacher, der Direktorin des Kupferstichkabinett - Staatliche Museen zu Berlin



raffael korbacher

Eine Sendung des RBB - Rundfunk Berlin-Brandenburg: Der RBB macht Museum


#Raffaello500 #Raffaello2020 

 
#LaCulturaNonSiFerma #iorestoacasa #WeAreItaly #StayTunedOnIT






Informationen

Datum: von Mi 4 Mär 2020 bis So 31 Mai 2020

Uhrzeit: von 00:01 bis 23:59

Organisiert von : SMB - Kupferstichkabinett - RBB

Eintritt : Frei


2740