Diese Website verwendet Cookie, um eine nutzerfreundliche Benutzung zu ermöglichen. Durch Fortfahren akzeptieren Sie die Verwendung unsererseits von Cookies. OK

Claudia Durastanti: work in progress berlinese

Datum:

21/06/2022


Claudia Durastanti: work in progress berlinese

#dislocazioni #libro2024
 
Claudia Durastanti im Gespräch mit Maria Carolina Foi
 
Dislocazioni / Lavorare in residenza ist ein 2021 ins Leben gerufenes Programm, das es einem Schriftsteller, der in Deutschland wenig oder gar nicht übersetzt ist und der vor allem an einer direkten Erfahrung des deutschen Kulturleben interessiert ist, ermöglicht, einen Monat lang in Berlin zu arbeiten. Während seines Aufenthalts berichtet uns der Gast über seine Arbeit und trifft Gesprächspartner aus der Berliner Verlagswelt. Als willkommener Gast im IIC Berlino spricht Claudia Durastanti über ihre laufenden Projekte. 
 
Claudia Durastanti, 1984 in Brooklyn geboren, ist Schriftstellerin und Übersetzerin. Sie war Fellow für Literaturwissenschaft an der American Academy in Rom und gehört zu den Gründern des Italian Festival of Literature in London. Sie schreibt für La Repubblica und Internazionale. Sie lebt in Rom. Sie erhielt bereits zahlreiche Preise und Auszeichnungen. La straniera (La nave di Teseo 2019; Die Fremde, Zsolnay 2021) war auf der Shortlist für den Premio Strega. 
 
Dienstag, 21. Juni 2022
19:00 Uhr
Istituto Italiano di Cultura Berlino
 
Präsenzveranstaltung, Anmeldung erforderlich über Eventbrite: https://dislocazioni-durastanti.eventbrite.it

Auf Italienisch und Deutsch mit Simultanübersetzung

In Zusammenarbeit mit dem Italienzentrum der Freien Universität Berlin und den Verlagen Zsolnay und La nave di Teseo.


Hygiene- und Schutzmaßnahmen:

Es gilt weiterhin Maskenpflicht. Bitte tragen Sie während des gesamten Aufenthalts in unseren Räumen eine FFP2-Maske.
Bitte planen Sie ein, rechtzeitig vor Ort zu sein, um Warteschlangen zu vermeiden. Bitte halten Sie das von Ihnen gebuchte Zeitfenster ein.
Die Gästelisten führen wir nach Art. 5 DSGVO unter Einhaltung datenschutzrechtlicher Grundsätze und bewahren sie für vier Wochen auf.
Bitte halten Sie ausreichend Abstand zu den anderen Besuchern ein.
Bitte folgen Sie den Anweisungen des Einlass- und Aufsichtspersonals.




Informationen

Datum: Di 21 Jun 2022

Uhrzeit: von 19:00 bis 20:30

Organisiert von : Istituto Italiano di Cultura di Berlino

Eintritt : kostenpflichtig


3032