Diese Website verwendet Cookie, um eine nutzerfreundliche Benutzung zu ermöglichen. Durch Fortfahren akzeptieren Sie die Verwendung unsererseits von Cookies. OK

The Human Computer

Datum:

16/12/2022


The Human Computer

#saggi_scienza 

Anlässlich der Giornata Nazionale dello Spazio

Die Giornata Nazionale dello Spazio, den Nationale Tag des Weltraums, begeht Italien jedes Jahr am 16. Dezember, was historisch begründet ist. Italiens Geschichte im Weltraum begann mit dem Start des Satelliten S. Marco 1 am 15. Dezember 1964, mit dem Italien als drittes Land nach den Vereinigten Staaten und der Sowjetunion einen vollständig im eigenen Land hergestellten künstlichen Satelliten in die Umlaufbahn brachte.

The Human Computer 
Mit Elena Sacchi, Leibniz Institute for Astrophysics Potsdam

Einführung
Maria Carolina Foi 
 
Elena Sacchi spricht über Kathrin Johnson. Die diplomierte Mathematikerin Katherine Johnson gehörte zu den sogenannten menschlichen Computern, die die Berechnungen für Weltraummissionen wie das Apollo-Programm durchführten.
Eine Gruppe junger Wissenschaftler haben über die außergewöhnliche Mathematikerin, die der NASA in den 1960er Jahren dazu verhalf, die erfolgreichste Raumfahrtbehörde der Welt zu werden, eine Publikation herausgebracht, welche die Mitherausgeberin Elena Sacchi anlässlich der Giornata nazionale dello spazio (Nationaler Tag des Weltraums) präsentiert.
   
Elena Sacchi, Astrophysikerin, promovierte an der Universität Bologna und arbeitete anschließend als Postdoc am Space Telescope Science Institute. Aktuell arbeitet sie am Leibniz-Institut für Astrophysik in Potsdam.

Anmeldung erforderlich über Eventbrite
 
Auf Italienisch und Englisch

The Human Computer. Selected Works by Kathrin Johnson. Edited by E. Sacchi, V. Korol, Y. Cavecchi, A. Patruno, Quaternion 2021
https://quaternionbooks.com/the-human-computer/


Informationen

Datum: Fr 16 Dez 2022

Uhrzeit: von 19:00 bis 20:30

Organisiert von : Istituto Italiano di Cultura di Berlino

Eintritt : Frei


3094