Diese Website verwendet Cookie, um eine nutzerfreundliche Benutzung zu ermöglichen. Durch Fortfahren akzeptieren Sie die Verwendung unsererseits von Cookies. OK

HORIZONTE. Malerei und Zeichnung von Schirin Fatemi

Datum:

15/09/2012


HORIZONTE. Malerei und Zeichnung von Schirin Fatemi

Schirin Fatemi, in Würzburg geboren, studierte in Italien an der Kunstakademie Rom. Sie ist Mitglied im Bundesverband Bildender Künstlerinnen und Künstler. Seit 2008 sind ihre Werke auf nationalen und internationalen Kunstausstellungen zu sehen, unter anderem in Rom, Hannover, Bremen, Berlin und Hangzhou. Heute lebt und arbeitet sie bei Hannover und in Rom. Im Museum Petersberg zeigt sie eine große Spanne ihres Könnens aus verschiedenen Werkphasen. Abbildungen der Natur finden sich hier ebenso wie phantastische Landschaften oder rein abstrakte Bilder, in denen sich das Gegenständliche fast vollkommen auflöst. Das Experimentieren mit Farbe und Licht sowie das Wechselspiel von Natur und Struktur, zwischen Figuration und Abstraktion, sind Teil einer großen Bandbreite von Arbeiten, die in dieser Ausstellung zu sehen sind. Die Landschaften, Stillleben und Figuren sind durchdrungen von einer warmen, strahlenden Farbwirkung. In der künstlerischen Auseinandersetzung mit den Formen der Natur und unserer komplexen Realität geht es ihr um die Beobachtung der äußeren Erscheinung und die Erforschung der inneren Wahrnehmung. www.schirinfatemi.de

Informationen

Datum: Sa 15 Sep 2012


2004