Diese Website verwendet Cookie, um eine nutzerfreundliche Benutzung zu ermöglichen. Durch Fortfahren akzeptieren Sie die Verwendung unsererseits von Cookies. OK

Insegnare Italiano

 

Insegnare Italiano
Für alle, die in Deutschland italienisch unterrichten möchten, geben wir hier die folgenden Informationen:

Italienischunterricht als italienischer Lektor an den deutschen Universitäten
In Anbetracht des strategischen Charakters der Unterstützung des Italienischen auf universitärer Ebene, entsendet das Italienische Außenministerium verbeamtete Italienischlektoren an die ausländischen Universitäten, indem es die Kosten für dieses, unter dem Personal der weiterführenden Schulen ersten und zweiten Grades ausgewählte, Personal übernimmt.
In Ausübung ihrer spezifischen Aufgaben arbeiten die Lektoren in vielen Fällen mit den in der Region angesiedelten Italienischen Kulturinstituten zusammen. Auf diese Weise nehmen sie die Funktion eines “Kulturvermittlers” im weitesten Sinne wahr.

Im akademischen Jahr 2004-2005 wurden 275 Lektoren ins Ausland entsandt. Darüber hinaus zahlt das Außenministerium Beiträge für das Wirken der Lehrstühle für italienische Sprache an die ausländischen Universitäten, und im Besonderen für die Anstellung örtlicher Lektoren. In diesem Zusammenhang werden Universitäten in Osteuropa, Mittelamerika und Afrika bevorzugt, die keine verbeamteten Lektoren haben.

Weiterführende Informationen finden sich auf der Homepage des Italienischen Außenministeriums auf den Seiten:
http://www.esteri.it/doc/ord.pdf
http://www.esteri.it/ita/4_28_67_81_92_101.asp
http://www.esteri.it/ita/4_28_67_81_92_105.asp
http://www.esteri.it/ita/4_28_67_81_94_214.asp


Lesen Sie die vollständige Liste der öffentlichen und privaten Schulen und Universitäten in Deutschland, an denen Italienisch unterrichtet wird.

68