Questo sito usa cookie per fornirti un'esperienza migliore. Proseguendo la navigazione accetti l'utilizzo dei cookie da parte nostra OK

DER SEHER: VISIONEN VON LEONARDO. Ein Multimediaprojekt von und mit Andrea Centazzo

Data:

08/05/2019


DER SEHER: VISIONEN VON LEONARDO. Ein Multimediaprojekt von und mit Andrea Centazzo

Leonardo glich einem Menschen, der in der Finsternis zu früh erwacht war, während die anderen noch alle schliefen.
Sigmund Freud

Kaum ein Künstler kann gebührenderweise als Genie bezeichnet werden als Leonardo. Über Jahrhunderte und bis heute hat er Künstler und Wissenschaftler inspiriert und beeinflusst. Einige Gelehrte sahen in ihm einen Seher, der wie keiner seiner Zeitgenossen die Zukunft zu interpretieren wusste. Fast erscheint es übernatürlich, dass Leonardo vor 500 Jahren Dinge vorhergesehen hat, die erst im letzten Jahrhundert Realität wurden.
Die Multimediashow ist eine Hommage an eines der größten Genies der Menschheit und verbindet Bilder mit seinen Zeichnungen und Gemälden, Aufnahmen aus der Toskana und fiktiven Szenen. Die Musik nimmt Renaissance-Elemente auf und re-sampelt und re-orchestriert diese mittels des Computers. Die sechs Teile der Show thematisieren je ein Sujet, angefangen von Leonardos Geburtsort, über das Wasser als wichtige Energiequelle seiner Zeit, seine anatomischen Experimente, die von ihm erfundene mechanische Trommel, seine Kriegsmaschinen bis hin zu seinen Flugmaschinen.

Andrea Centazzo, geboren 1948 in Udine, ist amerikanischer Staatsbürger und lebt in Los Angeles. Er ist Schlagzeuger und Komponist und sein musikalisches Spektrum reicht vom Creative Jazz über neue Improvisationsmusik bis zur Minimal Music. Er hat Opern komponiert, performt Multimedia-Shows, dreht Videofilme und hat mit zahlreichen international bedeutenden Musikern gearbeitet.


MI 08. MAI 2019, 19.00 Uhr
Istituto Italiano di Cultura Berlino


#dalvivo
#leonardo500
 


   

Informazioni

Data: Mer 8 Mag 2019

Orario: Dalle 19:00 alle 21:00

Organizzato da : Istituto Italiano di Cultura Berlino

Ingresso : Libero


2617