Diese Website verwendet Cookie, um eine nutzerfreundliche Benutzung zu ermöglichen. Durch Fortfahren akzeptieren Sie die Verwendung unsererseits von Cookies. OK

Dante visuale: fonti, illustrazioni, ékphrasis. Conferenza di Michele Cometa

Datum:

29/03/2022


Dante visuale: fonti, illustrazioni, ékphrasis. Conferenza di Michele Cometa

#Dante700

Dante visuell: bildliche Quellen, Illustrationen, Bildbeschreibungen
Vortrag von Michele Cometa

Einführung:
Maria Carolina Foi, Direktorin des Italienischen Kulturinstituts Berlin 
Dagmar Korbacher, Direktorin des Kupferstichkabinetts, Staatliche Museen zu Berlin

Dienstag 29. März 2022
18:00 Uhr
Italienisches Kulturinstitut Berlin
 
Die Veranstaltung beschließt die Reihe Dante visuell des Italienischen Kulturinstituts Berlin zum Dantejahr 2021. Der Vortrag fragt nach den vielen Bedeutungen der Bilder in der Commedia, aber auch nach den Bildern, die Dantes Text im Laufe seiner jahrhundertelangen Rezeptionsgeschichte hervorgebracht hat. Untersucht werden einerseits also die Bildquellen, die Dante zugänglich waren, sowie die expliziten und impliziten Beschreibungen von Bildern, auf die wir in der Commedia stoßen, andererseits die unglaubliche figurative Kraft des Werks, die bis in die heutige Zeit Maler, Illustratoren, Graphic Novelists und Regisseure inspiriert hat. 

Michele Cometa ist Professor für Komparatistik und Visuelle Kultur an der Universität Palermo. Er ist ein international anerkannter Experte für die Beziehung zwischen Wort und Bild. 

Präsenzveranstaltung, Anmeldung erforderlich über Eventbrite 
Anmeldung zur Veranstaltung im IIC Berlino: https://dante-visuell.eventbrite.it

Auf Italienisch mit Simultanübersetzung 
 
Livestream auf Zoom und FB 

In Zusammenarbeit mit dem Kupferstichkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin

Vor der Veranstaltung sind die Teilnehmer um 16 Uhr zu einer kostenfreien Führung durch die Ausstellung "Höllenschwarz und Sternenlicht" ins Kupferstichkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin mit dem Kurator Andreas Schalhorn eingeladen (in deutscher Sprache).
Anmeldung zur Führung im Kupferstichkabinett: https://exklusiv-fuehrung.eventbrite.it 
 
Informationen zur Ausstellung:
www.smb.museum/ausstellungen/detail/hoellenschwarz-und-sternenlicht/


Beim Besuch unseres Hauses müssen die geltenden Hygiene- und Schutzmaßnahmen eingehalten werden!

Hygiene- und Schutzmaßnahmen:

Für den Besuch in unserem Haus gelten die 3G-Bedingung (geimpft, genesen oder getestet) nach der geltenden Verordnung des Berliner Senats.

Bitte halten Sie beim Einlass neben Ihrer Reservierung Ihren Lichtbildausweis bereit, sowie den Nachweis gemäß der 3G-Bedingung, dass Sie geimpft, genesen oder getestet sind.
 
Es gilt weiterhin Maskenpflicht. Bitte tragen Sie während des gesamten Aufenthalts in unseren Räumen eine FFP2-Maske.

Bitte planen Sie ein, rechtzeitig vor Ort zu sein, um Warteschlangen zu vermeiden. Bitte halten Sie das von Ihnen gebuchte Zeitfenster ein.

Um im Verdachtsfall die Nachverfolgung der Infektionskette sicherstellen zu können, sind wir verpflichtet, eine Gästeliste zu führen. Deshalb bitten wir Sie, bei der Anmeldung Ihren Namen, Ihre Anschrift, Ihre Telefonnummer und E-Mail-Adresse zu hinterlegen. Beim Besuch sind alle Gäste verpflichtet, ihren Ausweis mitzuführen. Die Gästelisten führen wir nach Art. 5 DSGVO unter Einhaltung datenschutzrechtlicher Grundsätze und bewahren sie für vier Wochen auf.

Bitte halten Sie ausreichend Abstand zu den anderen Menschen ein.

Bitte folgen Sie den Anweisungen des Einlass- und Aufsichtspersonals.

* Die Veranstaltung wird auf der Videokonferenzplattform ZOOM gestreamt. Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von ZOOM unter folgendem Link: https://zoom.us/de-de/privacy.html




   

Informationen

Datum: Di 29 Mär 2022

Uhrzeit: von 18:00 bis 19:30

Organisiert von : Istituto Italiano di Cultura Berlino

In Zusammenarbeit mit : Kupferstichkabinett - Staatliche Museen zu Berlin

Eintritt : Frei


3010